Menu

Cupertino, Kalifornien

The Hills at Vallco

Kunde: Sand Hill Property Company

Rolle: Bauherrenvertreter

Definieren, Planen, Entwickeln

Aufgabe

Das Einkaufszentrum Vallco Shopping Mall litt seit den 80er Jahren an der inhärenten Unfähigkeit, auf die sich ständig ändernde Nachfrage der Verbraucher und Märkte zu reagieren, als die Vermarkter des mittleren Massenmarktsegments in den gesamten Vereinigten Staaten begannen, schwere Verluste hinzunehmen. Im November 2014 erwarb das Unternehmen Sand Hill Property Company das fragmentierte, 20 Hektar große Einkaufszentrum Vallco Shopping Mall und führte die Fragmente zusammen. Diese Zusammenführung bot die seltene Gelegenheit, das schwächelnde, überholte, 40 Jahre alte überdachte Einkaufszentrum durch ein lebendiges Stadtzentrum mit gemischter Nutzung sowie einem Gemeindeparkplatz und einem Naturschutzgebiet auszutauschen.

Lösung

The Hills bei Vallco von Rafael Viñoly Architects wird auf einzigartige Weise Landschaft, Gebäude und Infrastruktur miteinander verbinden und ihnen die beste Lebensqualität im Silicon Valley verschaffen. Die allumfassenden Entwicklungsziele, die Leerstand in Leben verwandeln, beinhalten die Einführung von begehbaren urbanen Blöcken, die Schaffung eines Symbols für die Bürger, die Übernahme einer nachhaltigen Umwelt sowie den Aufbau eines dynamischen Zielortes zum Arbeiten, Leben, Lernen und Spielen. Der innovative offene Raum auf dem Dach - eine 12 Hektar große Landschaft, die über einer 750.000 m2 großen Kommune mit gemischter Nutzung schwebt - wird das weltweit größte grüne Dach werden.

Wirkung

WOWA WEST wurde von Anfang an in das Kundenunternehmen mit eingebunden. Wir haben die Strategie für Planung und Design festgelegt, den Auftrag entwickelt, die Beschaffung der Planungsmitarbeiter unterstützt und sichergestellt, dass die Entwicklungsziele durch Genehmigungen und Desingprozesse erreicht werden, indem wir die architektonischen Konzepte und das Design in die Finanz-, Marketing-, Rechts- und Genehmigungssprache umgesetzt haben. Das Objekt erhielt im Jahre 2016 die Innovationsauszeichnung für die hervorragende Planung grüner Gemeinden „Innovation in Green Community Planning Award of Excellence“ vom „American Planning Association’s Northern California Chapter“ sowie im Jahr 2017 die Auszeichnung für architektonische Projekte „Architectural Review MIPIM Future Projects Award“.